loading

Gebet in der Zeit der Corona–Pandemie

(nach Bischof Georg Bätzing, St. Marien-Dom, Hamburg, siehe Link)

Allmächtiger, gütiger Gott,
du bist der Schöpfer der Welt und Herr über Leben und Tod. In dieser Zeit der Unsicherheit und Krankheit bitten wir um deinen Schutz und Segen.

ln deinem Sohn Jesus Christus hast du uns gezeigt, wie wir leben können, ohne Angst, sondern in Fürsorge um andere, in der Hinwendung zu den Menschen in Not und Ausgrenzung. Durch sein Kreuz und seine Auferstehung schenkst du uns Hoffnung und neues Leben. Hilf uns, unsere Angst zu überwinden. Schenke uns deinen guten Geist, der stärkt und aufrichtet.

Wir beten für alle Erkrankten – erbarme dich,
für alle im Gesundheitswesen – erbarme dich,
für alle, die Versorgung, Betreuung und Sicherheit gewährleisten – erbarme dich,
für die Entscheidungsträger in Politik und Gesellschaft – erbarme dich,
für alle, die Angst haben und verunsichert sind – erbarme dich,
für die Alten und Kranken – erbarme dich,
für die Kinder – erbarme dich,
für die, die wirtschaftlich gefährdet sind – erbarme dich,
für alle Menschen in anderen Ländern – erbarme dich,
für die Verstorbenen und die Trauerenden – erbarme dich.

Auf die Fürsprache der Gottesmutter Maria und aller Heiligen bitten wir um deine Hilfe. Wende uns dein Antlitz zu und sei uns gnädig. Darum bitten wir durch Jesus Christus, unseren Bruder und Herrn, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in Ewigkeit.

Amen.