Gottesdienste 

„3G-Regel“ ab sofort in St. Stephanus Dahme

Die Gottesdienste in St. Stephanus Dahme finden wieder nach den „3G-Regeln“ statt. Um am Gottesdienst teilnehmen zu können, müssen Sie also geimpft,  genesen oder negativ getestet sein. Der anerkannte Schnelltest darf nicht älter sein als 24 Stunden, ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein.

Aktueller Gottesdienstplan.